Reisen zu Zeiten des Coronavirus – Welche Rechte haben Reisende?

Reisen zu Zeiten des Coronavirus - Welche Rechte habe ich als Reisender?

Kann ich meine Reise auf Grund der Verbreitung des Coronavirus kostenlos stornieren?

Solltet Ihr bereits eine Reise gebucht haben, gelten nach dem Pauschalreisegesetz die üblichen Stornobedingungen. Das bedeutet, wenn Ihr auf Grund des Virus verunsichert seid und nicht mehr reisen möchtet, sind trotzdem die Stornogebühren wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vermerkt fällig. (ab 10% des Reisepreises bis 30 Tage vor der Reise. Je kurzfristiger die Stornierung, desto höher die Stornogebühr).

 

Was passiert wenn es eine Reisewarnung für meine Urlaubsdestination gibt?

Sollte eine Reisewarnung für eure Urlaubsdestination ausgesprochen werden, muss der Reiseveranstalter die Kosten eurer Reise erstatten. Die Reisewarnung muss für den Zeitraum gelten, in der die Reise stattfinden soll.

Die meisten Reisewarnungen sind zeitlich begrenzt, d.h. wenn z.B.: heute eine Reisewarnung für die nächsten 4 Wochen ausgesprochen wird, Ihr aber erst im August reist, gelten die normalen Stornobedingungen.

Zudem muss die Reisewarnung für die Region ausgesprochen werden in der Ihr Urlaub macht. Wenn Ihr z.B.: Urlaub in Kalabrien gebucht hat und die Reisewarnung für die Lombardei ausgesprochen wurde, kann nicht kostenlos storniert werden.

Und wenn ich nur das Hotel gebucht habe?

Die kostenlose Stornierung bei einer Reisewarnung gilt nur bei Pauschalreisen, nicht bei Individualreisen. Das bedeutet, es müssen mind. zwei Hauptreiseleistungen (z.B.: Flug+Hotel) gebucht worden sein.   

Wenn Ihr nur den Flug oder nur das Hotel oder beides separat gebucht habt, seid Ihr auf die Kulanz der Fluggesellschaft oder der Unterkunft angewiesen. Grundsätzlich muss der Leistungsträger einer kostenlosen Stornierung nicht zustimmen.

Eine Ausnahme ist, wenn das Hotel direkt im Sperrgebiet liegt und dadurch nicht erreichbar ist.

Ich bin Aussteller auf einer Messe die nun leider abgesagt wurde. Bekomme ich mein Geld für Flug und Hotel erstattet?

Sollten auf Grund es Virus bereits gebuchte Events (z.B.: Messen, Konzerte, Geschäftsreisen) abgesagt und der bereits gebuchte Flug bzw. das Hotelzimmer damit hinfällig werden, seid Ihr auf die Kulanz des Leistungsträgers angewiesen. In diesem Fall einfach ein E-Mail mit der Bitte um Entgegenkommen an die Fluggesellschaft und das Hotel schicken.

Was ist wenn ich in meine Urlaubsdestination reise und dort Museen und andere Sehenswürdigkeiten geschlossen sind? Erhalte ich mein Geld zurück?

Für eine kostenlose Stornierung muss die abgesagte Leistung Teil der Pauschalreise sein. Wenn Ihr z.B.: bei einem Veranstalter eine Pauschalreise zum Karneval in Rio bucht und dieser abgesagt wird, müsste der Veranstalter die Reise kostenlos stornieren. Wenn Ihr aber nur eine Pauschalreise nach Rio gebucht habt und auf eigene Faust den Karneval besuchen wolltet, gelten die normalen Stornobedingungen.

Inwieweit übernimmt meine Stornoversicherung die Kosten, falls ich nicht mehr reisen möchte?

Das hängt von der jeweiligen Versicherung ab, in der Regel greift die Versicherung aber nur bei unvorhersehbaren Erkrankungen und Unfällen vor der Reise die dazu führen, dass Ihr die Reise nicht antreten könnt; unter anderem auch Todesfälle in der Familie, Verlust des Arbeitsplatzes etc. Die Angst vor Infizierung mit dem Virus reicht leider nicht aus, um die Versicherung in Anspruch zu nehmen.

 

Was passiert eigentlich, wenn ich bereits vor Ort bin und nicht mehr ausreisen darf bzw. im schlimmsten Fall mein Hotel unter Quarantäne steht?

Wer die Kosten für die Quarantäne übernimmt, wenn der Urlaub eigentlich bereits beendet ist, ist meines Wissens nicht eindeutig geklärt. Als 2010 der Vulkan in Island ausgebrochen ist und tagelang der Flugverkehr lahm gelegt wurde, haben die Reiseveranstalter ganz unterschiedlich darauf reagiert. Manche Veranstalter haben die Kosten für zwei Nächte übernommen, andere den gesamten Aufenthalt. Der Veranstalter muss euch auf alle Fälle so gut wie möglich vor Ort unterstützen z.B.: den Flug umbuchen, alternative Unterkünfte suchen und euch laufend über den aktuellen Stand informieren.

Was passiert wenn ich im Urlaub selber krank werde?

Die gesetzliche Krankenversicherung greift in der Regel nicht wenn Ihr im Ausland weilt. Solltet Ihr also erkranken, im schlimmsten Fall am Coronavirus, ist eine zusätzlich abgeschlossene Auslandskrankenversicherung Gold wert.

Warum sollte ich momentan trotzdem noch Urlaub buchen?

Natürlich sind viele Kunden momentan verunsichert und warten erstmal ab. Viele Veranstalter werben deshalb mit Aktionen, bei denen man z.B.: bis 14 Tage vor Urlaubsbeginn kostenlos stornieren kann. Wer jetzt bucht hat teilweise noch tolle Frühbucherangebote, viel Auswahl und trägt kein Risiko durch das Angebot der kostenlosen Stornierung.

In welche Ziele kann man denn eigentlich noch gefahrlos reisen?

Von Reisen in Ziele, in denen bereits eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, würde ich persönlich auch absehen. Grundsätzlich gibt es keine Garantie, ob es in meinem Urlaubsland nicht bereits Corona-Fälle gibt oder geben wird. Mein Tipp ist, dieses Jahr mal den Malle Urlaub sausen zu lassen und mir eine Urlaubsdestination auszusuchen, in denen es noch keinen Massentourismus gibt z.B.: Korsika, Moldawien, Pilion (Griechenland), Kiew, Porto Santo (Portugal), Montenegro, Rumänien etc. Auch würde ich von der Buchung von großen Hotels mit über 300 Betten und riesigen Buffets absehen und mal ein kleines Frühstückshotel am Meer oder eine Ferienwohnung mit Selbstverpflegung buchen.

Mein Empfehlung: Ruhe bewahren, sich nicht verrückt machen lassen aber informiert bleiben. Wer noch buchen möchte, auf alle Fälle pauschal!

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Für Fragen zu eurer Buchung wendet Ihr euch am besten an euren Reiseveranstalter oder Buchungsplattform.

Alle wichtigen Infos zur aktuellen Lage findet Ihr hier:

Deutschland

www.auswaertiges-amt.de

Österreich

www.bmeia.gv.at

Schweiz

www.eda.admin.ch

 

0 0 Bewerte
Bewertung
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Was denkst du darüber? Schreibe ein Kommentarx